Wochenbettbetreuung

Leistungen

Die Wochenbettzeit ist eine aufregende Zeit für die frischgebackenen Eltern und auch nach der Entlassung aus dem Krankenhaus gibt es immer wieder Fragen.

Gerne komme ich zu Ihnen nach Hause und stehe Ihnen bei Ihren Fragen rundum Stillen, Gewichtskontrolle, Babypflege und Ihren persönlichen Anliegen zur Seite. 

Zusatzangebot: Soft-Laser-Behandlung bei schmerzhaften oder wunden Mamillen

 

Aktuelle Regelung zur Wochenbettbetreuung

Seit Jänner 2017 haben alle Frauen nach der Geburt ihres Kindes auch nach der Entlassung aus dem Krankenhaus Anspruch auf weitere Betreuung durch eine Hebamme.

Es besteht die Möglichkeit nach der Entlassung aus dem Krankenhaus täglich einen Hausbesuch bis zum 5. Tag nach der Geburt in Anspruch zu nehmen, bzw. bei Frühgeburt, Kaiserschnitt oder Mehrlingen bis zum 6. Tag nach der Geburt.

Danach können bis zu 7 weitere Hausbesuche oder Sprechstunden in der Ordination zur 8. Lebenswoche des Babys vereinbart werden.

Die Krankenkasse erstattet bei Wahlhebammen (wie ich es bin) 80% des aktuellen Kassentarifes.

Der Kassentarif beträgt mit 1.1.2023 bei einem Hausbesuch € 46,00 und

bei einem Besuch in der Ordination € 30,00.

WICHTIG: Bis auf Weiters biete ich keine Betreuung bei ambulanter Geburt an!

- kostenpflichtiges Erstgespräch ab der 32. SSW: € 60,00

- Kosten für einen Hausbesuch: € 95,00

- zzgl. amtlichem Kilometergeld und

- 1-maliger Materialpauschale € 15,00

- Ordination: € 75,00

- Dauer: ca. 1 Stunde